Jessika DA PONTE

Endrös-Baum Associés > Jessika DA PONTE

jessika-da-ponte

Jessika DA PONTE

Avocate

Aufgrund ihrer portugiesischen Wurzeln war es das Ziel von Jessika DA PONTE, beruflich in einem internationalen Umfeld Fuß zu fassen. Sie hat ihr Rechtsstudium an der Universität Panthéon-Assas (Paris II) abgeschlossen und sich in den Bereichen Internationales Privatrecht und grenzüberschreitende Rechtsstreitigkeiten spezialisiert. Sie berät sowohl französische als auch ausländische Mandanten aus verschiedenen Industriebereichen in komplexen, grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

 

Beratungsschwerpunkte

  • Wirtschaftsrecht
  • Internationale Schiedsverfahren
  • Produkthaftungs- und Gewährleistungsrecht
  • Versicherungs- und Rückversicherungsrecht
  • Personenschadensrecht

Zulassung

  • Avocate in Paris seit 2012

Werdegang

  • Maîtrise in allgemeinem Privatrecht an der Universität Panthéon-Assas (Paris II)
  • Master 2 Grundsätze des Privatrechts an der Universität Paris Nanterre (Paris X)

Ausgewählte Publikationen

  • Produkthaftung – Getting the Deal Through (seit 2017)
  • Haftung im Fall von übergreifendem Feuer, Face au Risque, n°545, September 2018

Sonstige Tätigkeiten

  • Dozentin für wissenschaftliches Arbeiten an der Rechtsfakultät der Universität Paris Nanterre

Sprachen

Französisch – Englisch – Portugiesisch